Seite zurück
Version 1.0 Gerhard - Hermann Kuhlmann, Februar 2015

Notizen von Margarete (Hete) Teutmeyer aus den letzten Kriegstagen bis Ende 1945 (26)

11. Oktober 1945

Großmutter kommt aus dem Krankenhaus.

Ich habe wieder Nierenbeschwerden, hoffentlich wird's nicht schlimmer.

12. Oktober 1945

Frau Schmitz ist aus Bonn gekommen.

13. Oktober 1945

Ständige Wachen bei Großmutter, abwechselnd Mutter und Tante Betta. Hoffentlich hält Mutter das auch durch.

15. Oktober 1945

Wir haben eine Krankenpflegerin für Großmutter.

16. Oktober 1945

Tante Käte ist gekommen mit der Nachricht, daß Irmgard mit Volker und Werner in Hagen angekommen sind.

18. Oktober 1945

In 14 Tagen soll unsere Tanzstunde bei Schulte anfangen.

Seite vor